Prüfen Sie, ob ein Visum für Indien für Sie notwendig sei

Ein E-Visum ist eine elektronische Reisegenehmigung, welche die Einreise in Indien ermöglicht.
Dieses E-Visum ermöglicht Ihnen den Aufenthalt in Indien von maximal 90 Tage (e-Tourist Visa), 180 Tage (e-Business Visa) oder 60 Tage (e-Medical Visa). E-Visum für touristische, wie auch geschäftliche Zwecke ist ein mehrfahes Visum, welches ein Jahr nach der Bewilligung gilt. Sollten Sie sich des Abflugdatums noch nicht sicher sein, so können Sie trotzdem den Antrag auf E-Visum stellen. Unsere Spezialisten werden es im optimallen Zeitpunkt bearbeiten, damit Sie Ihr Visum rechtzeitig erhalten und mit einem gültigen Dokument an Ihr Ziel reisen können. Beachten Sie, dass der Antrag mindesten 120 Tage vor der geplanten Einreise in Indien bearbeitet werden kann.

Notwendigen Unterlagen für Erteilung des E-Visums

Touristisches E-Visum

  • Kopie des gültigen Reisepasses. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate ab der Einreise in Indien gültig sein;
  • Digitales Lichtbild des Antragstellers, welches biometrische Richtlinien erfüllt.

Geschäftliches E-Visum

  • Kopie des gültigen Reisepasses. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate ab der Einreise in Indien gültig sein;
  • Digitales Lichtbild des Antragstellers, welches biometrische Richtlinien erfüllt;
  • Kopie der Visitenkarte des Antragstellers oder einen Einladungsbrief der indischen Firma.

Medizinisches E-Visum

  • Kopie des gültigen Reisepasses. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate ab der Einreise in Indien gültig sein;
  • Digitales Lichtbild des Antragstellers, welches biometrische Richtlinien erfüllt;
  • Einladung aus dem indischen Krankenhaus, welche die Art der Behandlung beschreibt.
Wichtiger Hinweis: Auf einmal dürfen Sie nur einen Antrag stellen für eine Person. Beispiel: Dreiköpfige Familie wird drei separaten Anträge stellen müssen, jeweils für eine konkrete Person.
Der Reisepass muss mindestens zwei freie Seiten nebeneinander beinhalten, damit ein Ein- und Ausreisestempel an der Grenze erteilt werden kann.

E-Visum ist für folgende Gruppen nicht möglich:

  • Staatsbürger von Pakistan, Inhaber des pakistanischen Reisepasses, Personen pakistanischer Herkunft (Herkunftsland/Geburtsort Pakistan)
  • Inhaber des Diplomaten-/ Offiziellen- / Servicepasses
  • Personen, die in den Reisepass des Elternteils eingetragen sind
  • Inhaber des Internationalen Reiseausweises für Flüchtlinge bzw. Staatenlose Personen (blauer Pass).

Wer ist berechtigt

Staatsbürger der unten angegebenen Länder sind auf E-Visum berechtigt und können den Antrag online stellen

Albania
Andorra
Angola
Anguilla
Antigua & Barbuda
Argentina
Armenia
Aruba
Australia
Austria
Azerbaijan
Bahamas
Barbados
Belgium
Belize
Bolivia
Bosnia & Herzegovina
Botswana
Brazil
Brunei
Bulgaria
Burundi
Cambodia
Cameroon
Canada
Cape Verde
Cayman Island
Chile
China
China- SAR Hongkong
China- SAR Macau
Colombia
Comoros
Cook Islands
Costa Rica
Cote dlvoire
Croatia
Cuba
Cyprus
Czech Republic
Denmark
Djibouti
Dominica
Dominican Republic
East Timor
Ecuador
El Salvador
Eritrea
Estonia
Fiji
Finland
France
Gabon
Gambia
Georgia
Germany
Ghana
Greece
Grenada
Guatemala
Guinea
Guyana
Haiti
Honduras
Hungary
Iceland
Indonesia
Ireland
Israel
Italy
Jamaica
Japan
Jordan
Kenya
Kiribati
Laos
Latvia
Lesotho
Liberia
Liechtenstein
Lithuania
Luxembourg
Madagascar
Malawi
Malaysia
Mali
Malta
Marshall Islands
Mauritius
Mexico
Micronesia
Moldova
Monaco
Mongolia
Montenegro
Montserrat
Mozambique
Myanmar
Namibia
Nauru
Netherlands
New Zealand
Nicaragua
Niue Island
Norway
Oman
Palau
Palestine
Panama
Papua New Guinea
Paraguay
Peru
Philippines
Poland
Portugal
Republic of Korea
Republic of Macedonia
Romania
Russia
Rwanda
Saint Christopher and Nevis
Saint Lucia
Saint Vincent & the Grenadines
Samoa
San Marino
Senegal
Serbia
Saudi Arabia
Seychelles
Singapore
Sierra Leone
Slovakia
Slovenia
Solomon Islands
South Africa
Spain
Sri Lanka
Suriname
Swaziland
Sweden
Switzerland
Taiwan
Tajikistan
Tanzania
Thailand
Tonga
Trinidad & Tobago
Turks & Caicos Island
Tuvalu
UAE
Ukraine
United Kingdom
Uruguay
Uzbekistan
USA
Vanuatu
Venezuela
Vietnam
Zambia
Zimbabwe

E-Visum-Inhaber dürfen ein- und ausreisen in/aus Indien durch eine der 28 internationalen Grenzübergangsstellen:


Internationale Flughäfen:

  • Ahmedabad
  • Amritsar
  • Bagdogra
  • Bengaluru
  • Bhubaneshwar
  • Calicut
  • Chandigarh
  • Chennai
  • Cochin
  • Coimbatore
  • Delhi
  • Gaya
  • Goa
  • Guwahati
  • Hyderabad
  • Jaipur
  • Kolkata
  • Lucknow
  • Madurai
  • Mangalore
  • Mumbai
  • Nagpur
  • Portblair
  • Pune
  • Tiruchirapalli
  • Trivandrum
  • Varanasi
  • Vishakhapatnam

Seehäfen:

  • Chennai
  • Cochin
  • Goa
  • Mangalore
  • Mumbai

Sollten Sie in Indien durch einen andere Stelle einreisen wollen, so müssen Sie ein reguläres Visum beim nächsten indischen Visazentrum beantragen.